Buch des Monats April 2018

DIE KUNST ZU LEBEN* von Bob Proctor & Sandy Gallagher

Was für ein Buch! Um es gleich vorweg zu nehmen – diese Buch ist für mich ein “Must-Read” für JEDE und JEDEN!

Dieses Leben, das uns geschenkt wurde, sollten wir definitiv zu einem Kunstwerk machen! Natürlich handelt es sich dabei um einen lebenslangen Prozess, das wird niemanden erstaunen, doch mit einem Mentor wie Bob Proctor an der Seite, fällt der ein oder andere Pinselstrich leichter – um beim Sinnbild des Kunstwerks zu bleiben.

Bob Proctor ist für mich der absolute Garant für Literatur, die mich abholt, mein persönliches Wachstum anregt und die auf jeder Seite so viel Weisheit und Reichtum bereithält, dass ein einmaliges Lesevergnügen definitiv nicht ausreichen wird, um all das zu erfassen!

Die Kunst zu lebenist als eine Sammlung von Mitschriften aus Bob Proctors bekanntestem Workshop Matrixx zu verstehen und wer – wie ich – bisher nicht die Ehre und das Vergnügen hatte, diesen besonderen Mentor und Lehrer live bei einem seiner Seminare zu erleben, kann seine Lebensweisheiten in diesem Buch nachlesen und erarbeiten.

Nachstehend ein kleiner Vorgeschmack auf die kostbaren Lektionen, die dieses Werk unter anderem beinhaltet:

  • Wie sich unsere Wünsche an das Leben erfüllen
  • Wie negative Denkmuster beseitigt werden und das Gehirn auf Erfolg programmiert wird
  • Wie wir maximal effizient handeln

Das Buch liest sich einerseits spielend leicht, es stellt sich gar das Gefühl ein, dass Bob Proctor direkt zum Leser spricht, aus seinem spannenden Leben erzählt und uns an seinen Erkenntnissen teilhaben lässt. Andererseits hält jede Seite dieses Buches so viele Weisheiten bereit, dass sich das Innehalten und Verarbeiten sicherlich als lohnend herausstellen wird. Dabei wirkt Bob Proctor auf mich nie belehrend, vielmehr zeichnet er sich als meisterhafter Geschichten-Erzähler aus, wodurch die Lektionen dieses Buches auch so einprägsam sind.

Die Inhalte dieses Buches in irgend einer Form zusammenfassen zu wollen, würde dem Werk nicht gerecht werden – meine Empfehlung lautet daher einfach nur: UNBEDINGT SELBER LESEN! 😉

Abschliessend möchte ich einen Zusammenzug aus der letzten Lektion des Buches mit dir teilen: (Zum besseren Verständnis, es geht um deine grossartige Idee und dass es an der Zeit ist, aktiv zu werden.)

Alfred Adler sagte einst: “Ich bin dankbar für die Idee, die mich benutzt hat!” (…) Welche Ideen treiben dich an und wecken in dir den Wunsch, aktiv zu werden? (…) Ideen sind nutzlos, solange du sie nicht in die Tat umsetzt. Packe es an und eine gute Idee kann bereits dein ganzes Leben verändern. (…) Aber fast keine Idee schafft es, das Licht der Welt zu erblicken. Kaum gedacht, sterben sie in den Köpfen der Menschen auch schon wieder ab. (…) Lasse nicht zu, dass deine Ideen in dir verwelken. Suche dir die Hilfe, die du benötigst, damit sie das Licht der Welt erblicken können.

Mit dieser Handlungsaufforderung entlässt Bob Proctor die Leser seines Buches in den Prozess der Umsetzung und dem schliesse ich mich hiermit an, denn nun ist es an dir, aktiv zu werden! (Ganz egal, ob du dir jetzt zuerst Die Kunst zu leben* holst oder direkt mit der Umsetzung deiner Ideen beginnst, tu es einfach! 👍)

Übrigens: Wenn deine Idee dahin geht, ein eigenes Business aufzubauen und du Menschen helfen möchtest, ein gesünderes Leben führen zu können, damit sie sich wohler fühlen, dann kann ich dir das Ausbildungsprogramm der Sana-Business-Group als Hilfestellung empfehlen. Das Credo ist, dass du dir ein Business aufbaust, das du liebst. Du kannst nebenberuflich und ohne Risiko starten und während du Schritt für Schritt lernst und dich entwickelst, wächst dein Business – sofern du aktiv wirst! Wenn du diese Chance nutzen möchtest, dann melde dich gerne bei mir. Wir vereinbaren dann ein persönliches Gespräch und finden gemeinsam heraus, wie ich dich unterstützen kann.

PS: Wer diesen Blog bereits ein wenig länger verfolgt, kennt meine Hochachtung und Wertschätzung für Bob Proctor und so wird dies sicherlich nicht das letzte Buch sein, das ich von ihm vorstellen werde. (HIER habe ich übrigens bereits das E-Book seiner Frau, Linda Proctor, vorgestellt).


*Dies ist Link ein Affiliate-Link, d.h. ich bekomme eine Provision, falls du dich entscheidest das Buch zu kaufen.

1 comment Write a comment

  1. 🔝 Hinweis für alle, die sich das Buch zulegen wollen: Momentan gibt es bei http://www.meinerfolgsshop.de “den grössten Abverkauf aller Zeiten”. Unter diesem Link https://www.meinerfolgsshop.de/buecher/380/die-kunst-zu-leben kannst du dir das Buch mit 50% Rabatt bestellen – die Aktion ist zeitlich begrenzt und es hat, solange es hat… (dies ist kein Empfehlungs-Link, d.h. ich erhalte keine Provision für diesen Tipp – mein Ziel ist einfach nur, dass möglichst viele Menschen dieses Buch lesen! 😉📖👍)

Schreiben Sie einen Kommentar