40 Jahre FOREVER

Voller Vorfreude und Spannung blicke ich auf die vor mir liegende Woche, denn endlich ist es soweit, die Global Rally steht vor der Türe! Wenn dieser Beitrag erscheint, werde ich bereits in Dallas eingetroffen sein und eintauchen in eine fantastische Feier zum 40. Geburtstag von FOREVER!

Gerne möchte ich es dem Firmengründer Rex Maughan selber überlassen, dich auf eine interessante Reise in die Vergangenheit mitzunehmen – schau dir dazu einfach dieses Video (klick) an.

Im heutigen Beitrag möchte ich mit dir teilen, warum FOREVER für mich persönlich so einzigartig ist und warum ich so stolz und dankbar bin, mit diesem starken Partnerunternehmen unterwegs zu sein.

Ebenso wirst du erfahren, was mich bewegt, wenn ich auf die vor mir liegenden Tage blicke, mit welchen Erwartungen ich auf die Reise gehe und wenn du Lust hast, kannst du sogar einen Teil der Rally im Live-Stream miterleben!

Die Geschichte von FOREVER begann mit der Gründung im Mai 1978 – da war ich noch nicht einmal auf der Welt – und bis heute schreibt dieses Unternehmen Geschichte! Einer der Gründe dafür ist in meinen Augen, dass die Firma stets ihrem Leitsatz treu geblieben ist und dass dieser nicht nur irgendwo auf dem Papier geschrieben steht, sondern tagtäglich gelebt wird:

Ich finde diesen Leitsatz (und die Firma, die dahinter steht) so grossartig, weil meine Wünsche, Träume und Erwartungen, die ich an eine erfüllende Tätigkeit und an ein sinnerfülltes Leben stelle, vollumfänglich dadurch abgedeckt werden:

  • Durch meine Tätigkeit kann ich meine Grundbedürfnisse abdecken und auch meinem Sicherheitsbedürfnis wird Rechnung getragen. Je nach Einsatz bestimme ich nämlich selbst, wie sich mein Einkommen mit FOREVER gestaltet. Ich bin nicht abhängig davon, dass mich jemand befördert, es spielt auch keine Rolle, was für ein Geschlecht ich habe oder woher ich komme – jeder hat in diesem Business die gleichen Chancen. Klar, es gehören Fleiss, Disziplin, Durchhaltevermögen und oft auch eine grosse Portion an Unerschütterlichkeit dazu, doch ich tue es für mich selber und es werden mir keine Grenzen gesetzt!
  • Auch meine sozialen Bedürfnisse, wie Freundschaft und Gruppenzugehörigkeit werden hier genährt. Einerseits arbeitet zwar jeder unabhängig und eigenständig, doch das Konzept, mit welchem FOREVER arbeitet, fördert den Teamgeist und die Zugehörigkeit – jeder ist auf seinem persönlichen Weg unterwegs und gemeinsam geht es in die gleiche Richtung; in ein Leben voller Wohlbefinden und Freiheit!
  • Ich glaube, jeder von uns kennt es, das Bedürfnis nach Anerkennung und Wertschätzung und hier leistet FOREVER wirklich Beeindruckendes! Die Global Rally, die für mich gerade vor der Türe steht, ist nur eine Form, wo diese Anerkennung und Wertschätzung zum Ausdruck gebracht wird. Das ganze Konzept ist so aufgebaut, dass jeder seine Höchstleistung bringen kann und dafür auch belohnt wird – nicht nur in Form von materiellem Lohn, sondern ebenso durch Anerkennung z.B. auf der Bühne, denn der Applaus der FOREVER-Family, das Lob und die Wertschätzung nähren auch die Seele. Übrigens finde ich persönlich an diesem Konzept so genial, dass man nicht gegeneinander in einem Wettbewerb antritt, jedem stehen alle Möglichkeiten offen. Das heisst es gibt nicht diesen “einen Gewinner”, sondern jeder kann gewinnen, wenn er aktiv wird und sich der Herausforderung stellt!
  • Selbstverwirklichung ist ein weiteres Bedürfnis, das uns Menschen antreibt. Wenn ich mich in der unmittelbaren FOREVER-Family so umsehe (und dies bald auch international tun werde), dann finden sich hier so eine Vielfalt an Träumen und Visionen, die entweder bereits Wirklichkeit geworden oder auf dem besten Weg dazu sind, das ich nur staunen kann. Möchte nicht jeder von uns seine Spuren hinterlassen und in Erinnerung bleiben? Nun, ich glaube, dieser Rahmen ist der beste Nährboden dafür, denn hier wird Wachstum angestrebt, gefördert und gelebt – ganz besonders das persönliche Wachstum und das ist es, was mich immer wieder sosehr bewegt und berührt. Hier habe ich mich wiedergefunden, hier habe ich meine Aufgabe gefasst. Unter diesem Aspekt ist auch unsere Online-Ausbildung entstanden, denn natürlich geht es uns um den Aufbau eines Business, aber genauso sehr liegt uns dein persönliches Wachstum am Herzen – denn was hast du von einem eigenen Business, wenn du es nicht liebst, dich darin nicht entwickeln kannst und es dich bindet, statt dir Freiheit zu schenken?!

Ich komme von einem ganz anderen Hintergrund, obwohl ich jahrelang im sogenannten “sozialen Bereich” als Lehrerin gearbeitet und es auch gerne und mit sehr viel Herzblut getan habe, starb mein innerliches Feuer mit den Jahren regelrecht ab.

Ab und an höre ich heute noch aus meinem Umfeld: “Schade, dass du nicht mehr als Lehrerin arbeitest!“, aber weisst du was?

Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar, dass ich heute in einem Feld tätig sein darf, dass sich das Wohlbefinden, das Miteinander, die Begeisterung, den Spass und das persönliche Wachstum auf die Fahne geschrieben hat, denn hier kann ich mein innerliches Feuer immer wieder speisen, darf Neues lernen und über mich selber hinauswachsen.

Deshalb kann ich voller Freude und Stolz sagen:I am FOREVER!

Und genau mit dieser Gesinnung reise ich nun nach Dallas und werde dort auch auf viele Menschen treffen, die ich nicht kenne, aber trotzdem als Teil meiner erweiterten Familie bezeichnen darf. Diese Zusammengehörigkeit ist in meinen Augen etwas ganz Besonderes und etwas, was ich von nirgendwo anders in dieser Art kenne.

Gemeinsam werden wir 40 Jahre FOREVER feiern, uns die Produktionsstätte unserer wunderbaren Produkte ansehen und wir werden auch etwas zurückgeben. So werden wir 400’000 Mahlzeiten für Rise Against Hunger packen, denn auch das hat sich FOREVER auf die Fahne geschrieben: FOREVER Giving!

Während mein Reisefieber über die letzten Tage hinweg immer stärker zunahm, machte ich mir auch Gedanken über meine Erwartungen an diesen Event der Extraklasse.

Kennst du die Aussage: “Ich erwarte lieber nichts, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden!” Das ist definitiv nicht die Gesinnung, mit der ich durchs Leben gehe – nicht mehr. Früher setzten mir Enttäuschungen sehr zu, heute betrachte ich es als “Ende einer Täuschung” und daran brauche ich in Bezug auf die Global Rally definitiv keinen Gedanken zu verschwenden.

Was ich im Vorfeld bereits gesehen, gelesen und gehört habe, sucht seinesgleichen und so bin ich mir sicher, dass auch meine kühnsten Erwartungen übertroffen werden. (Als treue Leserin / treuer Leser kennst du mich ja inzwischen schon ein wenig; ich weiss und nehme auch ganz bewusst die Verantwortung an, selbst darüber zu bestimmen, wie ich etwas erlebe. Es liegt in meiner Hand, an meiner Geisteshaltung und an meiner Offenheit!)

Ich erwarte…

  • …dass genau das für mich passiert, was ich zum jetzigen Zeitpunkt in meinem Leben und bezüglich meines Business brauche.
  • …dass alles, was ich erleben werde, mich zu einem besseren Menschen und zu einer besseren Unternehmerin machen wird.
  • …dass ich mit einem reichen Schatz an Begegnungen, Erfahrungen und Learnings im Gepäck wieder nach Hause reisen werde.
  • …dass ich Spass haben werde und mein inneres Feuer weiter genährt wird.
  • …dass ich Menschen treffen werde, die mich berühren und inspirieren.
  • …dass ich eine unvergessliche Zeit haben und wegweisende Impulse erhalten werde.
  • …dass ich so viel – und noch viel mehr – von diesem Event und von meiner Zeit in Dallas mitnehmen werde, um auch andere Menschen zu inspirieren und zu ermutigen, einen aussergewöhnlichen Weg einzuschlagen.

…und in einer Woche werde ich dir gerne berichten, was und wie ich alles erlebt habe und was meine wichtigsten “Take-aways” waren. In diesem Sinne “stay tuned” und bis bald!


Schau dir die Forever Global Rally HIER und zu diesen Daten / Zeiten live an:

Freitag, 27. April: 19:00 – 00:00 Uhr (MESZ)

Samstag, 28. April 19:00 – 00:00 Uhr (MESZ)


Christina Touzlidis – “Bestimme selbst!”

Expertin für ein selbstbestimmtes Leben

Schreiben Sie einen Kommentar